Leistungen

Leistungen und Preise

 
Hohe Qualität zu fairen Preisen. Sie erhalten professionelle und liebevolle Pflege und Betreuung, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Von der Kostenaufstellung bis zum sorgfältig dokumentierten Qualitätsmanagement sind wir transparent.

Leistungen im Überblick

  • Stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege

Voraussetzungen und Leistungsumfang

Stationäre Pflege

Voraussetzungen

Im §14 SGB XI wird bestimmt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um im Sinne des SGB XI als pflegebedürftig anerkannt zu werden. Bei der Begutachtung durch den MDK wird immer zuerst geprüft, ob diese Voraussetzungen erfüllt sind: Es muss eine Krankheit oder Behinderung vorliegen, die dazu führt, dass regelmäßig und auf Dauer (voraussichtlich für mindestens sechs Monate) Hilfe bei Verrichtungen des täglichen Lebens benötigt wird. Der Umfang der Hilfe muss mindestens „erheblich“ sein.

Leistungsumfang

Leistungsumfang der Pflegekasse
Die Pflegekasse übernimmt pauschal die pflegebedingten Aufwendungen, die Aufwendungen der sozialen Betreuung und die Leistungen der medizinischen Behandlungspflege. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (die sogenannten „Hotelkosten“) trägt der Pflegebedürftige selbst (§ 87 SGB XI). Lebt der Pflegebedürftige in einer Pflegeeinrichtung, die keinen Vertrag mit seiner Pflegekasse hat, werden ihm nur 80 % des jeweiligen Höchstbetrags von seiner Pflegekasse erstattet. Das Sozialamt darf die Differenz nicht bezahlen. Die Einrichtung ist verpflichtet, auf diese Tatsachen hinzuweisen.

 

Höhe der Leistung der Pflegekasse

Pflegegrad 1: 125,- € monatlich

Pflegegrad 2:  770,- € monatlich

Pflegegrad 3: 1.262,- € monatlich

Pflegegrad 4: 1.775,- € monatlich

Pflegegrad 5: 2.005,- € monatlich

 

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege können durch das 1. Pflegestärkungsgesetz flexibler genutzt und miteinander kombiniert werden. Verhinderungspflege bietet sich vor allem dann an, wenn Angehörige Urlaub machen oder selbst krank sind; Kurzzeitpflege deckt den erhöhten Pflegebedarf vorübergehend z. B. nach einer Operation im Krankenhaus. Durch die Neuerungen im Zuge des PSG I können die Leistungen miteinander kombiniert werden und anerkannt Pflegebedürftige oder Demenzkranke erhalten bis zu 3.224 Euro Förderung, wenn sie die jeweils andere Leistung im Kalenderjahr nicht genutzt haben.

 pflegeleistungen-2017

Pflegekosten Seniorenpflegeheim Kreuzgarten

Stationäre Pflege

kreuzgarten

Pflegekosten Seniorenpflegeheim Rolandstraße

Stationäre Pflege

 rolandstraße

Pflegekosten Seniorenpflegeheim Garßen

Stationäre Pflege

garßen

 

Pflegekosten Seniorenpflegeheim Müden

Stationäre Pflege

müden